Pommersche Welpen zu Verkaufen

Als seriöser pommerscher Teetassenzüchter züchten und rehomieren wir seit mehr als einem Jahrzehnt pommersche Teetassenwelpen zum Verkauf. Die pommersche Rasse der Teetasse ist ein liebenswerter Charakter und ihrer Familie sehr treu. Sie sind lebhafte kleine Wesen und mögen es, Spaß zu haben und mit Kindern und anderen Haustieren im Haushalt herumzulaufen. Sie lieben es, sich mit ihren Spielsachen und menschlichen Begleitern zu bewegen und gehen oft spazieren. Auch unsere pommerschen Teetassenwelpen lieben es, sich unter ihre menschlichen Begleiter zu mischen. Wenn sie richtig sozialisiert sind, verstehen sie sich sehr gut mit anderen Hunden. Alle unsere pommerschen Teetassenwelpen zur Adoption wurden vollständig entwöhnt, mit Mikrochips versehen und bereit für ihr neues Zuhause. Regelmäßige Tierarztkontrollen und Heimtrainings werden durchgeführt, um sicherzustellen, dass sie sich in ihrem neuen Zuhause gut einleben. Es ist erwähnenswert, dass wir unsere pommerschen Welpen NICHT an Züchter verkaufen. nur zu zukünftigen liebenden Häusern. Die Annahme einer pommerschen Teetasse von uns ist ein Kinderspiel, solange Sie die Teilnahmebedingungen erfüllen.

Lebst du weit weg und kannst nicht fahren, um deinen kleinen pommerschen Welpen abzuholen? Machen Sie sich keine Sorgen mehr, denn wir liefern unsere pommerschen Spielzeug-Teetasse zum Verkauf vor die Haustür .

– Wir versenden und steuern unsere Pomeranian Welpen Arbeits in ganz Deutschland und Österreich .
-Für internationale Kunden versenden wir unsere pommerschen Spielzeug-Teetassenwelpen zum nächstgelegenen Flughafen in Ihrer Region, damit Sie sie abholen können

Teetasse Pommersche Welpen Rasse Informationen

Obwohl die pommersche Teetasse (auch Zwergspitz , Zwergspitz , Loulou oder liebevoll Pom genannt ) nur drei bis sieben Pfund wiegt, hat dieser lebhafte kleine Hund eine Persönlichkeit von der Größe von Texas!

Der Pommersche ist das kleinste Mitglied der Spitz-Hundefamilie, zu der unter anderem der Samojede, der Alaskaner Malamute und der Norwegische Elchhund gehören.

Teacup Poms haben ihren Namen von der Provinz Pommern in Deutschland. Sie wurden besonders beliebt, als Königin Victoria zuließ, dass einige ihrer Pommerschen in einer Exterieurshow gezeigt wurden, die ersten Pommerschen, die jemals gezeigt wurden.

Poms sind süß, lebhaft und pelzig. Sie sind intelligent und loyal gegenüber ihren Familien. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrer Niedlichkeit täuschen. Diese unabhängigen, mutigen Hunde haben ihre eigenen Gedanken. Sie sind wachsam und neugierig auf die Welt um sie herum. Leider sind sie in ihren Gedanken viel größer als sie wirklich sind, was manchmal dazu führen kann, dass sie viel größere Hunde belästigen und sogar angreifen.

Glücklicherweise verstehen sie sich im Allgemeinen recht gut, wenn sie mit anderen Hunden und Tieren richtig sozialisiert sind.
Teetasse Pommersche haben einen keilförmigen Kopf mit aufrechten Ohren. Einige Leute beschreiben ihre Gesichter als fuchsartig, während andere denken, dass “Babypuppe” oder “Stiefmütterchen” eine bessere Beschreibung ist.

Ihre dunklen, mandelförmigen Augen funkeln vor Intelligenz und Neugier. Ihre Nasen können dunkel sein oder die gleiche Farbe wie ihre Mäntel haben. Ihre markanten gefiederten Schwanzfächer über dem Rücken.

Teetasse Pommersche gibt es in einer Vielzahl von Volltonfarben, wobei Rot, Orange, Weiß oder Creme, Blau, Braun oder Schwarz am häufigsten vorkommen. In seltenen Fällen sehen Sie eine weiße Teetasse Pom mit farbigen Markierungen (als partifarben bezeichnet) oder eine schwarz-braune oder sogar eine orange-zobelige. Der üppige Doppelmantel des Pom hebt sich von seinem Körper ab und er hat eine luxuriöse Halskrause um Hals und Brust. Die Mäntel sehen so aus, als wäre es schwierig, sie zu pflegen, aber in Wirklichkeit ist regelmäßiges Bürsten normalerweise alles, was sie brauchen.

Trotz ihrer geringen Größe haben Teetassenpommern eine laute Rinde und sind ausgezeichnete Wachhunde. Manchmal wissen sie jedoch nicht, wann sie aufhören sollen zu bellen, daher ist es eine gute Idee, sie zu trainieren, auf Befehl nicht mehr zu bellen.

Pommern sind ausgezeichnete Haustiere für ältere Menschen und diejenigen, die beschäftigt sind, weil sie keine übermäßig abhängige Rasse sind. Sie sind auch gut für Wohnungsbewohner oder Häuser, die keinen Hinterhof haben. Aufgrund ihrer geringen Größe werden sie nicht für Familien mit kleinen Kindern empfohlen, die sie versehentlich verletzen könnten.

Poms sind im Allgemeinen gut darin, Tricks zu lernen, aber Sie müssen konsequent und fest sein, wenn Sie sie trainieren. Wenn Sie sich in Ihrem Haushalt nicht als Spitzenreiter etablieren, übernimmt Ihr Pom gerne die Kontrolle und wird möglicherweise sogar bissig.

Teacup Poms haben viel Energie und gehen gerne spazieren. Sie traben mit stolzem Kopf voran, lernen neue Leute kennen und erkunden neue Sehenswürdigkeiten und Gerüche.

Immer mehr Teetassen-Poms werden in Gehorsam, Beweglichkeit, Tracking und Flyball geschult. Einige wurden auch als Hörgerätehunde ausgebildet. Sie sind ausgezeichnete Therapiehunde und bringen Kranken und älteren Menschen in Krankenhäusern und Pflegeheimen Freude und Trost. Wenn Sie einen kleinen Begleiter mit Persönlichkeit plus wünschen, ist der zum Verkauf stehende pommersche Teetassenwelpe möglicherweise die richtige Wahl für Sie.